1. Bezirksliga

07.11.2014

Preußen Reinfeld  -  Nusser TSV    9  :  7

 

Was war das denn am heutigen Abend ! So viel Pech kann man doch nicht haben ?

 

Guter Dinge und endlich mal wieder mit Thommy an Bord (Danke  Thommy) fuhren wir nach Reinfeld zum Auswärtsspiel.  Ich konnte und durfte aussetzen, Timo musste arbeiten und damit waren wir mit Gregor, Stani, Josie und Jojo sowie Melly und Thommy ganz gut aufgestellt.

Die Doppel liefen leider nicht ganz rund bei uns. Stani und Jojo verloren gegen die starken Carstens und Gutzeit knapp im 5ten Satz mit 9:11. Das hätte auch gut und gern für uns ein Punkt sein können, so knapp war das.

Gregor und Josie verloren ziemlich klar gegen Franz/Masuhr und das war so nicht unbedingt zu erwarten, aber passiert halt in dieser Klasse.

Zumindest Melly und Thommy gewannen ihr Doppel gegen Schönecker/Reher.

Aber ein 1:2 aus unserer Sicht, war kein guter Start.

Ein Team ist aber ein Team und damit hat sich dann jeder reingehauen.  Stani gewann sein Einzel mit einer starken Leistung mit 3:1 gegen Franz. Super !

Und auch Gregor überzeugte gegen Carstens mit einem 3:1. Spitze.

3:2 gehen wir damit in Führung. Klasse

Weiter gings, Jojo in Topform gegen Gutzeit und ebenfalls ein 3:0 Erfolg zum 4:2. Josie lag ebenfalls mit 2:0 Sätzen gegen Reher vorn und hatte den Sieg bereits vor Augen. Knapp verfehlt im 3ten Satz. Noch knapper im 4.ten Satz. Und dann ? leider ging dann nix mehr. Nach den vergebenen Siegchancen war Josie raus aus dem Match. Aber egal, weiter gehts.

4:3 führten wir ja noch.

Thommy, im ersten Einsatz der Saison, lag schon 2:1 vorn und mühte sich was das Zeug hielt.

Und das mit Erfolg. Nach langen Kampf konnte er 3:2 gegen Schönecker gewinnen.

5:3 in Reinfeld.

Melly setzte den nächsten Treffer an.  Mit Ihrem 3:0 Erfolg gegen Masuhr ging der nächste Punkt an Nusse. Top 6:3 Führung in Reinfeld.

Dann kam die nächste Runde. Und was für eine !!!

Gregor setzte bereits den 7. Punkt für uns. 7:3 Führung in Nusse. Da muss doch mindestens ein Punkt drin sein,. Oder ????

Pustekuchen. Was dann los war ist in Worten kaum zu beschreiben.

Stani war noch (erwartungsgem.) gegen Carstens noch ohne Chance, aber in den weiteren Spielen musste doch noch irgendwie ein Punkt kommen, dachten wir jedenfalls da noch.

Josie gegen Gutzeit. Leider ein Punkt für Reinfeld.     5:7 Spielstand

Jojo gegen Reher. Unglücklich im 5ten verloren.        6:7 Spielstand

Melly gegen Schönecker, Ebenfalls unglücklich im 5ten verloren   7:7 Spielstand

Thommy gegen Masuhr, Nächstes Spiel im 5ten verloren, Oh Oh   8:7 Spielstand

Ging vielleicht noch was im Doppel ??

Nein, wie sollte es an diesem Abend anders sein. Auch Gregor/Josie verloren im 5ten Satz.

Mannomann.... Sowas passiert einem auch nicht alle Tage.

 

Das Abschlussbierchen musste dann auch noch VOR  der Halle getrunken werden, da die Halle ab 23:30 verschlossen und alarmgesicht ist. Also wenn es dicke kommt, dann an einem Tag wie heute.

 

Aber davon lassen wir uns nicht aus der Spur bringen.

Wir kommen wieder, Keine Frage, es ist noch nicht Ende aller Tage....

 

In diesem Sinne

Euer Peter

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren