Nusser TSV III  -  ESV Büchen III                   7 : 0

Deutlicher Erfolg gegen die Eisenbahner bei der Heimpremiere

 

Im ersten Spiel der gerade angelaufenen Saison erwarteten wir das Team der Sportfreunde vom ESV Büchen III. In der jüngeren Geschichte gab es zwischen beiden Mannschaften immer bemerkenswert enge und umkämpfte Matches mit z.T. unerwarteten Resultaten.

So hatten wir uns auch dieses Mal wieder auf ein spannendes Aufeinandertreffen eingestellt. Leider fehlten aus dem Gästeteam gleich mehrere der besten Spieler. Krankheit oder Ersatzgestellung in höheren Teams verhinderten hier deren Mitwirkung.

Katrin Zube, Patrick Wendlandt, Ingo Scharnberg und Olaf Hillmann wehrten sich dann gleichwohl tapfer gegen unsere in Bestbesetzung angetretene Mannschaft.

Einige knappe Ergebnisse konnten dann auch erzielt werden. Wir freuten uns natürlich, dass die Waagschale sich jeweils immer zugunsten der Nusser Akteure neigte.

So konnten wir einen ungefährdeten Sieg einfahren und anschließend gemeinsam mit den netten Gästen unser Après-Bierchen trinken.

 

Klaus, 18.09.2014

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren