Die 4. Herren weiterhin erfolgreich

Beim 7 : 1 profitierte das Nusser Team aber vom kurzfristigen Ausfall der Nr. 2 der Gastgeber

 

Nunmehr schon zum vierten Male nacheinander holt sich das Nusser Team zwei Punkte bei ihren Rückrunden-Auftritten. Neben Ingmar, Rüdiger und Rolf spielte wiederum Klaus, der den verhinderten Henning ersetzte.

Beim Tabellendritten, Schwarzenbek VI, wurde im vornherein ein enges Match erwartet. Hatten die Gastgeber doch erst sechs Minuspunkte auf ihrem Konto. Leider musste die etatmäßige Nr. 2 der Schwarzenbeker, Mike Kranz, kurzfristig auf einen Einsatz in diesem Spiel verzichten. Dieser wurde dann von Andreas Steinkamp ersetzt, der jetzt zusammen mit Wang Nü (Dietmar Nützmann), Uwe Prellwitz und Peter Reiser auf ein gutes Abschneiden gegen Nusse hoffte.

Aber das Fehlen von Mike konnte natürlich nicht kompensiert werden und die Moral des Heimteams war somit auch etwas angeknackst.

So hatten wir doch insgesamt ein leichtes Spiel. Die netten Gegenspieler nahmen es aber sportlich und stießen mit einem Bierchen auf unseren Sieg an.

Einen angenehmen Ausklang gab es dann noch im „Postillon“

Klaus, 14.02.2015

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren